Landeswettbewerb NRW – Jugend tanzt

Der Landeswettbewerb NRW richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 26 Jahren aus allen Bereichen der Tanzkultur (Vereine, Tanzstudios, Schulen, freie Gruppen etc.).

Er ist in 3 Altersgruppen ( A. 7-11 Jahre, B. 10-16 Jahre, C. 15-26 Jahre ) und in 5 Kategorien eingeteilt:

  1. Aktuelle Tanzformen (z. B. Show, Stepp, Jazz)
  2. Volkstanz (deutscher und internationaler)
  3. Ballett (Höfischer Tanz, Klassischer Tanz)
  4. Moderner Tanz, Zeitgenössischer Tanz, Tanztheater
  5. Urbaner Tanz (z.B. Hip Hop, Breakdance, Streetdance)

Der Wettbewerb soll den tanzbegeisterten Kindern und Jugendlichen eine Chance bieten, sich über die Grenzen der Bundesländer hinaus präsentieren zu können. Er soll zur Steigerung der Tanzqualität beitragen und den Teilnehmern Impulse für neue Ideen geben.

  • Die Erstplatzierten dürfen ihr Bundesland 2022 beim Bundeswettbewerb in Paderborn vertreten.
  • Es gibt diverse zusätzliche Sonderpreise und Auszeichnungen.
  • Platz 1 bis 3 erhalten einen Pokal mit Urkunde.

Pro Organisation (Tanzschule, Verein usw.) können maximal drei Beiträge eingereicht werden. Teilnahmegebühr pro Beitrag/ Gruppe: € 75,00

Die Veranstaltung findet unter den zu diesem Zeitpunkt bestehenden Coronaregeln statt. Ein entsprechendes Hygienekonzept wird den Teilnehmer*innen und Zuschauer*innen rechtzeitig vor der Durchführung mitgeteilt.

Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen und das Anmeldeformular:
 
 
Weitere Informationen unter:

22. Januar 2022

Landeswettbewerb NRW – Jugend tanzt
Festsaal der Rudolf-Steiner-Schule
Schluchtstr. 21- 42285 Wuppertal
Ausrichter: Tanzhaus Wuppertal